<< Kader Planung >>

21.06.2019

Eine Reihe von Abgänge, Karriere Enden, Unentschlossenheit und verletzungsbedingten Ausfällen stellen Trainer Uwe Cichy vor eine schwere, aber nicht unlösbare Aufgabe. Er wird zunächst mit einem nicht kompletten Kader arbeiten müssen. Trotzdem ist man optimistisch, zumal auch zwei Junge Spieler, Peter Henrik und Scherbel Georg, nachrücken und die Mannschaft verjüngen. Auch der lang verletzte Rebhan Lukas, der schon in den letzten Spielen der vergangenen Saison wieder Fuß gefasst hat und somit die Abwehr stabilisieren konnte, stößt wieder zur Mannschaft hinzu. Außerdem stehen mit dem zweikampfstarken Rupp Maximilian und dem kämpferischen Hausknecht Michael die beiden Winterzugänge ebenfalls bereit um die Lücken zu schließen. Man hofft auch das der schmerzlich vermisste Fiedler Felix, der ja bekanntlich ein gewisses Tempo und zudem ein gutes Auge hat, bald wieder zur Mannschaft zurückkehrt um die Qualität in den zentalen Reihen zu Vervollständigen.

 

Wir wünschen Fischer Christoph, Adam Octavian und Burlan Sebastian viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben. Unseren beiden Jungen Welitschern Peter Henrik und Scherbel Georg wünschen wir eine schöne, erfolgreiche und vor allen eine verletzungsfreie Zeit beim FC Welitsch.

 

<< Kaum zu glauben >>

16.06.2019

Nach unglaublichen elf Jahren mit Höhen und Tiefen trennen sich die Wege vom FC Welitsch und Zapf Markus. Wir möchten uns von ganzen Herzen bei UNSEREM Schappa für die vielen treuen Jahre und die gute Zusammenarbeit bedanken. Wir wünschen ihm eine Erfolgreiche Zeit beim TSV Tettau.

<< Unvergesslicher Löwe >>

15.06.2019

Natürlich hätte man sich gewünscht das Emrah Arslan noch ein oder zwei Jahre bei uns geblieben wäre, aber seine Wege führen ihn wieder Heim nach Neustadt. Er war für unser Team immer ein Rückhalt, selbst als er Verletzt war. Er setzte unserem Spiel offensiv, wie defensiv seinen Stempel auf. Stand nie im Mittelpunkt und war trotzdem der Mittelpunkt. Mit ihm verlässt ein ganz Großer unseren Verein.

 

 

Viel Glück und Erfolg auf deinem weiteren sportlichen Weg Emrah.

 

<< Alle guten Dinge sind 3 >>

13.06.2019

Wir freuen uns das wir zunächst drei Neue Vorstellen dürfen.

 

Schon längst kein Geheimnis mehr ist der Spielertrainer Uwe Cichy. Wir kennen ihn als sehr Ehrgeizig und kämpferisch als er noch für den TSV Neukenroth gespielt hat, und somit auch gegen uns immer ein Motor für seine Mannschaft war. Obwohl er die Geschehnisse vom Spielfeldrand beobachten möchte wird er trotzdem Qualität und vor allen Erfahrung mitbringen.

 

Das Comeback von Mende Frank stellt den zweiten Neuzugang dar. Viele in Welitsch kennen ihn noch und haben ihn als linken Flügelflitzer in positiver Erinnerung. Eigentlich hingen seine Fußballschuhe schon an dem Nagel, um so mehr freuen wir uns das er zurück zum FC Welitsch wechselt und seine „Fußballschuhe“ erneut für unsere Farben schnürt. Bei alter Stärke wird er definitiv eine Verstärkung sein.

 

Der dritte Neue ist ein junger Stürmer aus Heinersdorf mit viel Potenzial. Da die Stürmerdecke beim FC Welitsch sehr dünn gesät ist, erhoffen wir uns das Marc Jacobi diese wichtige Rolle übernehmen kann und viele Tore schießen wird.

 

Herzlich Willkommen beim FC Welitsch.

<< Heue aufn Schdäffela >>

08.06.2019

Trotz einer durchwachsenen Saison und dem 6ten Tabellenplatz ließen sich unsere Spieler nichts anmerken und gaben ihr bestes. Großes Lob und besten dank an die ganze Mannschaft und die Verantwortlichen.

Und etz Des Schdäffela fe heue:

Leitz Alexander ließ sich nicht davon abhalten die Torschützenkrone der A5-Klasse Coburg /Kronach, mit 26 Treffern zu holen.

Adam Octavian ist mit einer Note von 1.94 bei anpfiff.info als einer der Besten in der Liga bewertet worden.

Münzel Marc ist (zusammen mit Leitz Alexander) 6 mal auf FuPa in die Top 3 „Spieler des Spiels“ gewählt worden, kurz vor Konrad Patrick (5x), Fiedler Lukas und Raab Johannes (jeweils 4x)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 1.FC 1928 Welitsch